Rhein-Main Barcamps und Themencamps

In der Metropolregion Rhein-Main ("Rhein-Main rocks!") finden in der nächsten Zeit folgende Barcamps und Themencamps statt:

April 2017

2. Vinocamp Rheinhessen in Flörsheim-Dalsheim Kostenbeitrag (bis 50 Euro)

1.4.2017 (Sa) bis 2.4.2017 (So) in Flörsheim-Dalsheim
Thema: Auf zu neuen Wegen - unter dem Motto steht das zwei Vinocamp in Rheinhessen. Das Barcamp zum Thema Wein und Tourismus, spannend für alle die sich für die Region und rheinhessischen Wein interessieren.
Kosten: teilweise Essen/Getränke/Wein inklusive
Webseite - Hashtag: #VCRhh17 - Twitter - Facebook

Mai 2017

Das AgenturCamp „New Work“ - Frankfurt kostenpflichtig (ab 50 Euro)

3.5.2017 (Mi) in Frankfurt/Main
Thema: Wie gewinnt man den Kampf um die besten Talente in einer Branche, die als Arbeitgeber nicht gerade den besten Ruf genießt? Wie führt, fördert und hält man seine Leute? Wie entfacht man ihr Feuer, statt sie zu verheizen?
Webseite - Facebook

IndieLearningFestival2017 kostenfrei

6.5.2017 (Sa) in Dreieich
Thema: Individualisierung von Lern-/Lernprozessen u.a. mit Hilfe von moodle, mahara, Web20, flipped classroom, ... Wir haben das MoodleMaharaBarcamp thematisch etwas geöffnet, um der Individualisierung einen größeren Raum zu ermöglichen. Pre-Workshop am 5.5
Kosten: eventuell Essensspende vor Ort?
Webseite - Hashtag: #ilfbc17 - Twitter

Juni 2017

PM Camp Rhein-Main kostenpflichtig (ab 50 Euro)

22.6.2017 (Do) bis 24.6.2017 (Sa) in Frankfurt/Main
Thema: Projektarbeit zwischen Marathon und Sprint
Webseite - Hashtag: #PMCampRM - Twitter - Facebook - Google+

Literaturcamp Heidelberg Kostenbeitrag (bis 50 Euro)

24.6.2017 (Sa) bis 25.6.2017 (So) in Heidelberg
Thema: Ein Barcamp für alle Menschen, die mit analoger und digitaler Literatur zu tun haben und Bücher lieben.
Webseite - Hashtag: #litcamp17 - Twitter - Facebook

November 2017

YarnCamp Kostenbeitrag (bis 50 Euro)

4.11.2017 (Sa) bis 5.11.2017 (So) in Frankfurt/Main
Thema: Das erste deutschsprachige Barcamp rund um das Thema Stricken, Häkeln, Nähen und DIY. Alle Woll- und Nähbegeisterten sind herzlich willkommen.
Webseite - Hashtag: #yarncamp - Twitter - Facebook