Barcamps in Berlin und Umgebung

Im der Hauptstadt Berlin und Umgebung stehen in der nächsten Zeit folgende Barcamps und Themencamps an:

April 2020

Agile Camp Berlin 2020 kostenpflichtig (ab 50 Euro)

17.4.2020 (Fr) bis 18.4.2020 (Sa) in Berlin
Thema: Join the Agile Camp Berlin and experience two energizing days with 200 agile peers focusing on community, sharing, and learning at a perfect venue for our purpose: the Evangelische Schule Berlin Zentrum.
Webseite - Hashtag: ##acb2020

Mai 2020

TWINCamp exklusiv für Unternehmerinnen kostenpflichtig (ab 50 Euro)

8.5.2020 (Fr) bis 10.5.2020 (So) in Berlin
Thema: Für Unternehmerinnen, die mehr möchten: ✔ mehr Austausch auf ​​​​Augenhöhe ✔ mehr Networking - über die Branche hinaus ✔ mehr Inspirationen und frische Ideen. Wir laden Sie ein, sich auszutauschen und ein Ihnen am Herz liegendes Thema vorzustellen.
Kosten: Inkl. 2 Übernachtungen und Vollpension ab EUR 280,- zzgl. MwSt.
Webseite - Facebook

Barcamp gesundes unternehmen - ERSATZTERMIN kostenpflichtig (ab 50 Euro)

27.5.2020 (Mi) in Berlin
Thema: Was hält Mitarbeiter/innen körperlich und geistig gesund? Wie sehen gesunde Kommunikation und eine gesunde Unternehmenskultur aus? Ein Austausch aus der Praxis für die Praxis. (Keine Berater/Lösungsanbieter.)
Webseite - Hashtag: #gesundesbarcamp

Juni 2020

WelcomeCamp 2020 Kostenbeitrag (bis 50 Euro)

6.6.2020 (Sa) in Berlin
Thema: Wer, wenn nicht wir. Das Barcamp für Ehrenmenschen und die, die es werden möchten. Wir zeigen Gesicht für Toleranz, Weltoffenheit und eine gelebte Willkommenskultur – nicht nur im Ehrenamt.
Kosten: Kinder und Geflüchtete haben freien Eintritt
Webseite - Hashtag: #WelcomeCamp - Twitter - Facebook

August 2020

13. CommunityCamp kostenpflichtig (ab 50 Euro)

22.8.2020 (Sa) bis 23.8.2020 (So) in Berlin
Thema: Klassentreffen der Community und Social Media Manager.
Webseite - Hashtag: #ccb20 - Twitter - Facebook

April 2021

Handwerkscamp kostenfrei

24.4.2021 (Sa) bis 25.4.2021 (So) in Berlin
Thema: Das Handwerkscamp ist das Barcamp speziell für Fachleute aus dem Bauhandwerk. Profis diskutieren auf Augenhöhe über BIM, Tabets und den Fachkräftemangel im Baugewerbe.
Kosten: Nicht-Handwerker müssen 250 Euro für die Teilnahme bezahlen.
Webseite - Hashtag: #hwc21 - Twitter - Facebook