Barcamps zu Gesellschaftsthemen

Die folgenden Barcamps im deutschsprachigen Raum beschäftigen sich mit gesellschaftlichen Themen:

November 2018

Offene Kommunen.NRW kostenfrei

17.11.2018 (Sa) bis 18.11.2018 (So) in Wuppertal
Thema: Barcamp zu Open Government und Open Data in Städten und Gemeinden in NRW. Wie können Bürgerinnen und Bürger sich für mehr Transparenz, Engagement, Kooperation und Beteiligung in ihren Kommunen einsetzen? Lernen, die digitale Zukunft zu gestalten.
Kosten: kostenlos
Webseite - Hashtag: #OKNRW - Twitter - Facebook

BarCamp68 kostenfrei

23.11.2018 (Fr) bis 24.11.2018 (Sa) in Darmstadt
Thema: Eine geisteswissenschaftliche Tagung zu 1968 mal anders. Wir möchten das große Thema 1968 aus verschiedenen Perspektiven mit unterschiedlichen Menschen beleuchten. Besonders eingeladen sind Schüler*innen, Studierende und Promovierende.
Webseite - Hashtag: #BarCamp68 - Twitter - Facebook

Barcamp Menschenrechte kostenfrei

30.11.2018 (Fr) in Nürnberg
Thema: Die Einweihung der Straße der Menschenrechte im Oktober 1993 bildete den Auftakt für zahlreiche Menschenrechtsaktivitäten in unserer Stadt. Wo stehen wir nach 25 Jahren Menschenrechtsarbeit in Nürnberg? Haben wir alles richtig gemacht?
Webseite - Twitter

Februar 2019

Katastrophenschutz.Camp Kostenbeitrag (bis 50 Euro)

1.2.2019 (Fr) bis 2.2.2019 (Sa) in Münster
Thema: Das Katastrophenschutz.Camp ist das Barcamp rund um die Themen Katastrophenschutz und Onlinekommunikation. Tauscht Euch zu Social Media im Einsatzfall aus und lernt voneinander.
Kosten: inkl. Stadtführung
Webseite - Hashtag: #KatSBarcamp - Twitter - Facebook